Home Über uns EMSIK

Über das EMSIK Projekt

Das EU-geförderte Projekt EMSIK hat die Zielsetzung, neue Schutzmechanismen für vernetzte Industriesteuerungsanlagen zur frühzeitigen Detektion von Angriffen oder Anomalien zu entwickeln. Der Fokus liegt hierbei auf Endpunkten als Softwareeinheit.

Kern unserer Aufgabe ist es, eine performante und marktreife Software zu entwickeln, die insbesondere um eine leistungsstarke Hardware zur Absicherung der IT-Infrastruktur bei KMU’s in der Industrie 4.0 eingesetzt wird. Dabei nutzen wir Technologien wie „lernende Systeme“ und „Trusted Execution Environments“.

Technische Schwerpunkte

  • Entwicklung eines Prototypen basierend auf dem cbb edge.CONNECTOR: Evaluation der Anforderungen, Erstellung eines Prototypen, Integration von Erkennungsverfahren
  • Deployment und Optimierung: Aufbau der Deployment-Infrastruktur, Einsatz des Prototypen in einem produktiven System mit iterativen Verbesserungszyklen der Erkennungsverfahren und Implementierung eines Cloudservers zur Überwachung der Sicherheit einer Anlage aus der Ferne
  • Implementierung der Cloudanbindung und Update-Strategie: Weitere Verbesserungen des Prototypen und Anbinden an die Cloud, Nutzung von TEEs integrieren und Umsetzung der Update-Strategie
cbb Förderprojekt-EMSIK_Technische-Details
Industriesicherheit, auf die man sich verlassen kann

Added Value des EMSIK-Projektes für die Industrie

cbb Förderprojekt-EMSIK_Nutzenvorteile
Schützen Sie Ihre Anlagen und profitieren Sie von Ihren eigenen Daten
  • Effektives Endpoint Monitoring zur frühen Detektion von Angriffen und Anomalien in Produktionsanlagen
  • Versionsmanagement und Updatemanagement der geschützten Endsysteme, unabhängig vom Hersteller und Baujahr
  • Neuartige Cloudbasierte Auswertung der gesamten Infrastruktur durch Backend-Monitoring der erfassten Endpoint-Informationen

Wir helfen, Ihre Produktionsanlagen langfristig zu sichern und machen Ihre Daten transparent, damit Sie aus Ihren Daten Mehrwerte generieren können.